Allstate vs.

Allstate, Geico, Progressive und State Farm sind die 4 größten Autoversicherungsgesellschaften. Wenn Sie große Versicherungsgesellschaften einkaufen, können wir Ihnen helfen, sich unter ihnen zu entscheiden.

Allstate, Geico, Progressive und State Farm sind die vier größten Versicherungsgesellschaften in den Vereinigten Staaten. Alle sind seit Jahrzehnten im Geschäft, verfügen über erstklassige Finanzkennzahlen und sind in der Branche bekannt. Zusammen hielten sie im Jahr 2017 50 % des gesamten Marktanteils der privaten Kfz-Versicherungen, so die National Association of Insurance Commissioners.

NerdWallet verglich diese Versicherer und bewertete sie im Folgenden:

Sie können auch herausfinden, was wir nicht bewertet haben, falls Sie an einer bestimmten Funktion interessiert sind, die alle vier Versicherer anbieten (oder nicht). Die Ranglisten in jeder Kategorie werden am Ende wieder zusammengefasst.

Hier ist ein kurzer Blick darauf, wie sich die Versicherer gegeneinander gestapelt haben. Die Star-Bewertungen stammen aus dem NerdWallet Ranking 2018 der besten Autoversicherungsgesellschaften.

Am besten zum Preis: Geico

Für viele ist der Preis König und wenig anderes zählt so viel. Wenn das dich beschreibt, ist Geico einen Blick wert.

Obwohl NerdWallet festgestellt hat, dass Geico für viele Arten von Fahrern unter den vier Unternehmen das günstigste ist, ist es immer noch das Beste, sich umzusehen. Sie können beispielsweise die Registerkarten in der folgenden Grafik verwenden, um zu sehen, dass für Fahrer mit guter Bonität und einem verschuldeten Unfall State Farm im Durchschnitt am günstigsten war.

Natürlich sind dies nur Durchschnittswerte im ganzen Land. Die Versicherungspreise variieren auch je nach Standort und demographischen Faktoren.

Wenigste Verbraucherbeschwerden: Staatliche Farm

Im Verhältnis zu seiner Größe hatte State Farm die geringsten Beschwerden, die 2017 an den Nationalverband der Versicherungsaufsichtsbehörden für private Personenwagenversicherungen gemeldet wurden.

Aber es war nicht der einzige große Versicherer mit gutem Verhalten: Allstate und Geico hatten auch weniger Beschwerden als der Median im Verhältnis zu ihrer Größe, der an den verrechneten Prämien gemessen wird. Progressive hatte jedoch weit über dem Median der Beschwerden im Verhältnis zu ihrer Größe.

» MEHR: NerdWallet’s State Farm Review

Am besten für die Kundenzufriedenheit: Geico

Laut den Daten von J.D. Power and Consumer Reports berichten die Kunden von Geico über eine bessere Zufriedenheit als die anderen. Zufriedenheitsumfragen umfassen Preisgestaltung, Reklamationen und Kundendienstfragen.

State Farm belegte den zweiten Platz; in Umfragen von Consumer Reports war es mit Geico verbunden.

» MEHR: NerdWallet’s Geico Versicherungsbewertung

Am besten geeignet für Deckungsoptionen: Progressiv & Allstate

Von allen 10 von uns gesuchten optionalen Deckungen – wie Lückenversicherung und Unfallvergebung – boten Allstate und Progressive jeweils acht an.

Hier sind einige Unterscheidungsmerkmale:

  • Progressive bietet eine Gap-Versicherung anstelle von Neuwagenersatz an, während für Allstate das Gegenteil gilt. Da die Deckung ähnlich ist, bieten die Versicherer in der Regel nur das eine oder andere an, wenn überhaupt. State Farm und Geico bieten nichts davon an.
  • Weder Allstate noch Progressive bieten eine mechanische Pannenhilfe an. Von den großen Vier, das tut nur Geico.

Ideal für Tech und Apps: Allstate

Die Verbraucher erwarten reibungslose Online-Erlebnisse und ansprechende Apps für viele Services, und die Versicherer werden aufmerksam. Allstate hob sich durch sein Können ab:

  • Einzigartige Funktionen in der mobilen App.
  • Zusätzliche App-Angebote wie QuickTrip, das helfen kann, Zeit zu sparen, und eine Motorclub-App (die eine Mitgliedschaft erfordert, ähnlich wie AAA).
  • Eine sprachaktivierte Ressource für Amazon’s Alexa.

Die anderen drei großen Versicherer haben einige ähnliche technische Merkmale, darunter virtuelle Assistentenfunktionen für Google-Produkte anstelle von Alexa, aber Allstate hatte die meisten.

Äpfel zu Äpfel: Was alle vier Versicherer bieten

Alle vier dieser Versicherer sind schon eine Weile im Spiel, so dass sie wissen, welche Features keine Gehirnwäsche zu bieten hat. In Bezug auf Abdeckung und technische Möglichkeiten haben Allstate, Geico, Progressive und State Farm alle die folgenden Merkmale gemeinsam.

Gängige Deckungsoptionen

  • Mitfahrversicherung
  • Pannenhilfe und Abschleppen
  • Mietrückerstattung, wenn sich Ihr Auto in der Werkstatt für einen gedeckten Schadensfall befindet.

Common tech capabilities

  • Bezahlung der Eingangsrechnung
  • Der Personalausweis kann in der App eingesehen und heruntergeladen werden.
  • Reklamationen in App oder online einreichen
  • Verfolgung von Reklamationen in der App oder online
  • Kann Richtlinieninformationen in der App einsehen.

Zusammenfassung: Wie die Versicherer im Vergleich stehen

  • 100.000 $ Haftpflichtversicherung für Personenschäden pro Person
  • 300.000 $ Haftpflichtversicherung für Personenschäden pro Unfall
  • 50.000 $ Sachschadenhaftpflichtversicherung pro Unfall
  • $100.000 nicht versicherte Autofahrer Körperverletzung Abdeckung pro Person
  • 300.000 $ nicht versicherte Autofahrer Körperverletzung Deckung pro Unfall
  • Kollisionsdeckung mit 1.000 $ Selbstbeteiligung
  • Umfassende Deckung mit 1.000 US-Dollar Selbstbeteiligung

In Staaten, in denen dies erforderlich war, wurden minimale zusätzliche Deckungen hinzugefügt. Wir haben in allen Fällen einen 2014 Toyota Camry verwendet. Dies sind Abtastraten, die über Quadrant Information Services generiert werden. Deine eigenen Tarife werden unterschiedlich sein.

Kundenzufriedenheit: Jeder der folgenden Punkte wurde einmal für die endgültige Rangliste abgewogen, was zu doppelt gewichteten Zufriedenheitsbewertungen führte.

  • Unternehmenszufriedenheitsdaten 2017 aus der Winterumfrage der Consumer Reports. Höhere Zufriedenheitsbewertungen von Consumer Reports wurden in unserer Kalkulation mit höheren Werten bewertet. Eine kostenpflichtige Registrierung ist erforderlich, um die Zufriedenheit der Versicherer von Consumer Reports einsehen zu können.
  • 2017 J.D. Leistungsbewertungen aus drei Studien, die die regionale Kundenzufriedenheit, die Zufriedenheit mit Autofällen und die Einkaufszufriedenheit umfassen. Die Ratings aus jeder der einzelnen Studien aus dem Jahr 2017 wurden gemittelt, um einen Gesamtwert von J.D. Power zu bilden. Je höher der Durchschnitt, desto mehr Punkte hat der Versicherer in unserer Kalkulation erzielt.

Verbraucherbeschwerden an die staatlichen Regulierungsbehörden im Jahr 2017, von der National Association of Insurance Commissioners.

Deckungsoptionen: Informationen von den Webseiten der Versicherer.

Apps und Tech: Informationen von den Webseiten der Versicherer.

Like this post? Please share to your friends:
Bad Side
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: